Samstag, 1. Juli 2017

Meine Woche vom 13.-16.6.2017

Ich hatte euch ja bereits angekündigt, dass ich noch ein paar Sachen in petto habe ....

Ich war auf Reisen und zwar bin ich am 13.6. gen Süden gefahren, wo ich am 14.6. mit meiner Upline Nadine Weiner und verschiedenen SU-Schwestern/Nichten das Lager von Stampin´Up! besichtigt habe ....   Hui ..... das war echt aufregend !
Und das wollte ich mir natürlich nicht entgehen lassen ....

Stefan Strumpf, der Business Development Manager für den deutschen und österreichischen Markt bei Stampin‘ Up!, begrüßte uns, führte uns durch das Lager und spendierte uns eine Stärkung.
Ich lass einfach mal die Bilder sprechen ...






Gute 3 1 /2 Stunden dauerte das ganze Programm, es war wirklich toll!
Danke Stefan Strumpf, aber danke auch an Nadine, welche dies für uns organisiert hatte!

Mit Ramona Bliss hatte ich mir eine kleine Ferienwohnung gemietet, denn wir waren außerdem am 15. und 16. Juni beim Teamtreffen in Gau-Algesheim.
Einige meiner Kolleginnen kannte ich ja schon, andere lernte ich neu kennen!
Die Stimmung war super , es war sehr harmonisch, Nadine hatte vieles für uns liebevoll vorbereitet!

Zuerst kam die Vorstellung einer Jeden, auch dabei gab es zu lernen und man erfuhr Tipps und Ideen.
 Dann wurde NATÜRLICH   geswappt !  Da ist , ich glaube, jeder gierig drauf !  Und ich finde es immer wieder toll, zu sehen, wie unterschiedlich die Projekte ausfallen. Ich zeige euch meine Swaps ein ander Mal !  ;o)
Wir haben natürlich auch viel gebastelt! Verschiedene von uns hatten Projekte vorbereitet, welche wir uns zeigten, Nadine hatte immer die Mitmach-Packungen vorbereitet und jeweils verteilt!  :-)

 Es war wirklich klasse und ich habe mal ein paar Tage so komplett abgeschaltet und Energien getankt! Schade, dass ich für solch regelmäßige Treffen leider einfach zu weit im Norden wohne, denn unter 6 - 7 Stunden Autofahrt kommt man nicht dahin ....
Egal, ich baue auf zukünftige Team-Treffen ...
Dies ein kleiner Zwischenbericht, morgen (oder so) geht es weiter ...

Liebe Grüße, Gabi

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen